In Kooperation mit dem Lighthouse e.V. kümmern wir uns um sozial benachteiligte Menschen unterschiedlichen Alters.

Die Betreuung reicht von praktischer Hilfe bei alltäglichen Dingen (z.B. beim Schriftverkehr) über Umzugshilfe bis hin zur Hilfe für eine sinnvoller Freizeitgestaltung.

Im Jahr 2010 startete eine kleine Gruppe von Gemeindemitgliedern ein neues Projekt in der Siedlung „Kleiner Bol“ bei Degerschlacht, um hier samstags ein Kinderprogramm auf die Beine zu stellen und dadurch mit den dort lebenden Familien in Kontakt zu kommen. Zu den Treffen vor Ort kommen bis zu zehn Kinder. Dabei werden Lieder gesungen, biblische Geschichten erzählt, gebastelt, gespielt und gelegentlich Outdoor-Aktivitäten angeboten. Ein paar Kinder nehmen auch am Kinderferienprogramm teil und kommen regelmäßig in den Gottesdienst.

Deutsch- und Englisch-Sprachkurse werden im  „Treffpunkt Leben“ angeboten.