Der Ehe- und Beziehungskurs (EBK) ist speziell auf Paare ausgerichtet, die ernsthaft mit dem Gedanken spielen zu heiraten, – oder an Paare, die neuen Schwung und Verbesserung in der Ehe suchen.

Der Kurs lädt insbesondere dazu ein, sich gezielt Zeit füreinander zu nehmen, um sich selbst, sowie den Partner, besser zu verstehen. Gemeinsam mit einem Beraterpaar wird über die Erwartungen und Zielvorstellungen der Partner geredet. Dabei geht es um Themen wie Interessen, Kommunikation, Prägung, Konfliktfähigkeit, Familienplanung, Rollenverständnis, Glaubensfragen uvm.
Neben einer Partnerschaftsanalyse gibt es eine persönliche Begleitung.
Der EBK ist kein Seminar, sondern ein Paar-zu-Paar-Treffen, das insgesamt 5-8 Mal stattfindet.

Bei uns in der Gemeinde wird dieser Dienst von folgenden Ehepaaren angeboten:
Eckard und Sylvia Herrmann, Gideon und Kerstin Maier, John und Julie Osmaston, Jochen und Andrea Osswald, Johannes und Esther Prinz, Joachim und Daniela Rauscher, Hans und Etelka Schaaser, Maik und Rebekka Vöhringer, Reinhold und Eva Weiblen

Weitere Informationen dazu gibt es unter www.gute-beziehungen.de